Stille – Rakete fotografieren (Foto-Challenge 2016)

verhoevenfoto.de auf Facebook folgen!

 

Stille – so heißt das vierte Thema unserer Foto-Challenge. Lange wusste ich nicht, wie ich dieses Thema umsetzen kann, aber dann ist doch was tolles passiert. Und zwar war ich zum Zeitpunkt der Challenge in Florida. Im Jahr 2014 war ich schon ein mal dort und habe mir das Kennedy Space Center angeschaut. Das war sehr beeindruckend, ein Wunsch blieb aber leider unerfüllt: Ich wollte einen Raketen-Start sehen und fotografieren. Dieses Jahr hat das endlich geklappt. Wie passt das nun zum Thema Stille? Der Countdown läuft runter, alle Leute zählen mit, alle sind aufgeregt und es ist laut. Der Countdown läuft auf null und auf ein mal: Stille. Absolute Stille. Alle halten den Atem an, man sieht die Zündung, die Rakete steigt auf und man hört nichts. Erst viele Sekunden später erreicht einen der Schall der Triebwerke mit einem ganz tiefen Grummeln. Ich habe in diesem Moment eine ganz andere Art der Stille erlebt, und diesen Moment zeigt das Foto. Im Video erzähle ich noch ein wenig mehr über diese Erfahrung und wie ich meine Kamera eingestellt habe, viel Spaß beim Ansehen!

Das fertige Foto:

Metadaten:

1/500 Sek. bei f/5.6, ISO 800

Verwendetes Equipment:

  • Nikon D800
  • Tamron 70-200 mm f/2.8 VC USD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.