Posts Tagged: Dateiformat

Der richtige Umgang mit Speicherkarten

verhoevenfoto.de auf Facebook folgen!

 

Sie müssen den Datenträger formatierenDer falsche Umgang mit Speicherkarten kann schnell zu Schreckensszenarien führen

Die Vorstellung ist schon erschreckend. Man kommt mit vielen schönen Bildern und Erinnerungen aus dem Urlaub, oder von einer Hochzeit, steckt die Speicherkarte in den Computer, um das Erlebte noch ein mal Revue passieren zu lassen, und dann sagt einem der doofe Computer der Datenträger müsse vor Verwendung zuerst formatiert (gelöscht) werden. Tja, das ist jetzt blöd, die Fotos sind nun nur noch schwer zu retten. Ganz von dem riesen Schock abgesehen. Aber was ist denn nun eigentlich schief gelaufen? Eines vorweg: Ich bin kein IT-Profi. Aber mit den nachfolgenden Tipps und einem entsprechenden Umgang mit Speicherkarten habe ich Datenverlust immer effektiv vermeiden können.

Der richtige Umgang mit Speicherkarten - Datenträger sicher entfernen

Datenträger sicher entfernen

Jeder hat schon mal eine Speicherkarte, einen USB-Stick oder ein anderes Speichermedium an seinem Rechner angeschlossen. Die wenigsten vergessen aber nach der Nutzung eben dieses Speichermedium wieder sicher zu entfernen. Höh? Sicher entfernen? Da war doch was!? Das ist diese lästige Angelegenheit vor dem Entfernen des USB-Sticks noch auf dieses kleine Symbol unten rechts zu klicken, und zu warten, bis der Computer die Erlaubnis gibt. Ja, das ist wirklich lästig und viele Leute vernachlässigen diesen Schritt gerne mal.

Dabei kann es aber passieren, dass Dateien oder das Dateiformat beschädigt werden. Oft fällt einem diese Beschädigung gar nicht auf. Man steckt die Speicherkarte in die Kamera, fotografiert und wenn man sie zu Hause wieder in den Computer steckt sagt dieser einem, dass alles weg ist. Da läuft es einem kalt den Rücken runter.

Die Speicherkarte vor Verwendung in der Kamera formatieren.Deshalb gilt für mich die Regel: Datenträger immer sicher entfernen. Immer. Auch wenn ich mal einen USB-Stick an einen fremden Computer anschließe. Manchmal aber lässt der Computer mich den Datenträger nicht sicher entfernen. Das Gerät würde noch verwendet werden. In diesem Fall schließe ich alle Programme, und wenn es immer noch nicht funktioniert starte ich den Computer neu. Ja das ist lästig aber es hilft eigentlich immer.

Die leeren Speicherkarten lasse ich dann von der Kamera unmittelbar vor Verwendung noch einmal formatieren. Die Kamera schreibt dann ihr eigenes Dateisystem neu und verhindert so Fehler. Jede Kamera bietet diese Funktion. Dabei ist darauf zu achten, dass die Kamera die Speicherkarte auch wirklich formatiert und nicht nur alle Bilder löscht. Viele Kameras bieten beide Funktionen. Im Zweifelsfall hilft ein Blick in die Anleitung. Seitdem ich meine Speicherkarten wie beschrieben behandle gab es nie wieder einen Fehler oder gar einen Datenverlust.

verhoevenfoto.de auf Facebook folgen!